Home
Meine Bücher !!!
Beratung & Coaching
Muskelentspannung
Autogenes Training
Deutsche Bachblüten
Reiki
Kontakt & Preise
Datenschutzerklärung
AGB
Impressum
Sitemap

Autogenes Training nach Johannes Heinrich Schultz

Eine ganzheitliche Entspannungsmethode zur Stressbewältigung

Beim Autogenen Training handelt es sich um ein Verfahren zur konzentrativen Selbstentspannung. Es ist eine auf Autosuggestionen basierende mentale Entspannungsmethode.

Autogen bedeutet "selbsttätigend". Ich lerne, mich selbst durch das Vorstellen von Körperempfindungen zu entspannen.

Die Methode des Autogenen Trainings wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts von dem deutschen Psychiater und Psychotherapeuten Johannes Heinrich Schultz aus der Hypnose heraus entwickelt. Der Begriff Hypnose meint hier nichts anderes als eine Tiefenentspannung. Er fand heraus, dass sich der Klient mit entsprechender Übung auch selbst (autogen) in einen Zustand der tiefen, tranceartigen Entspannung versetzen kann bei der sich auch die Muskulatur entspannt.

Beim Autogenen Training wird die Aufmerksamkeit von den Alltagsgedanken weg auf die eigenen Körperempfindungen gelenkt. Hier wird schnell ein tiefer Zustand der Entspannung erreicht.

In der Grundstufe des Autogenen Trainings werden verschiedene Autosuggestionsformeln erlernt. Hierzu gehören:

- die Ruheübung
- die Schwereübung
- die Wärmeübung
- die Atemübung
- die Herz-/Pulsübung
- die Bauch-/Sonnengeflechtsübung
- die Stirnkühleübung

Diese Grundformeln des Autogenen Trainings finden Sie in allen meinen Büchern zum Thema Entspannung wieder. Ich habe sie in meine Fantasiereisen und Kurzgeschichten eingebettet. So können Sie nachhaltig einen tiefen Zustand der Entpsannung erreichen und Sie fühlen sich anschließend um ein Vielfaches besser.

Schauen Sie dazu doch einmal auf die Seite "Meine Bücher".

Hinweisen möchte ich darauf, dass ich keine Heilkunde ausübe. Meine Beratung ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Ich stelle keine Diagnosen.  

Top
Manuela Thiel